sirtomato.de 2020

 ... DVD Reviews und mehr ...

Austin Powers - International Man of Mystery


| 1997 | New Line Cinema |

Bevor Dr. Evil, der die Welt beherrschen will, vom Superspion Austin Powers gefangen genommen wird, flüchtet der Bösewicht mittels einer riesigen "BigBoy" Puppe ins All. Austin Powers, der Spion schlechthin, lässt sich sicherheitshalber kryogenisch in den Schlafzustand versetzen, für den Fall das Dr. Evil wieder auftauchen sollte. 30 Jahre später, im Jahre 1997, erscheint dieses "BigBoy" umfunktionierte Raumschiff auf dem Radar des Militärs. Und bevor Dr. Evil wieder die Welt in Angst und Schrecken versetzt, holt man den einzigen und fähigsten Spion wieder aus seinen Kälteschlaf; Austin Powers, das schärfste was ihrer Majestät zu bieten hat. Doch der britische Agent muss sich neben der Bekämpfung des Bösewichtes auch mit den etwas anderen Stil 90iger Jahre herumschlagen, wo der freie Sex und das "leichte Leben" anscheinend nicht mehr gewünscht ist. Stattdessen wird von "Verhütung" und AIDS gesprochen. Desweiteren ist nun die Tochter seiner ehemaligen Flamme aus den 60igern eine Agentin geworden und sie widersteht seinen ansonsten typischen Charme, den normalerweise früher alle Frauen sofort verfallen waren. Der immer "scharfe" Spion muss sich so mit allerlei neuen alltäglichen Dingen herumschlagen und gleichzeitig die Welt retten. Währenddessen erfährt Dr. Evil das er einen Sohn hat, der ihm nicht gerade sonderlich zugetan ist. So muss der Bösewicht neben seinen Welteroberungsplänen auch noch mit seinem Sprössling klarkommen. Ausserdem ist da noch "Nummer 2", der in den 90igern das Dr. Evil Syndikat zu einem riesigen gewinnträchtigen Konzern umfunktioniert hat.



Ein Klamottendarsteller aus Kanada in einer US Komödie, der einen britischen Agenten spielt. Das mutet schon etwas seltsam an. Doch Mike Myers gehört schon lange dem Genre der Klamottenfilme und Serien an und ist demnach zumindest in den USA kein Unbekannter mehr. Der Komödiant war bereits in den 70igern als kleiner Junge in der TV Serie Saturday Night Lives zu sehen.



Austin Powers: International Man of Mystery stellt sich der Humor eher auf typische amerikanische Weise dar. Es handelt sich somit mehr um Klamauk und ebenso scheinen viele Witze mehr ohne Pointe zu sein. Zuweilen kann man hier wirklich von "Kaugummihumor" sprechen, der leider nicht jedermans Sache ist. Hinzu kommen dann noch die etwas übertriebenen "Slapstick"- Bewegungen einiger Darsteller. Allen voran natürlich Mike Myers. In nur wenigen Szenen kann man dem Zuschauer ein lächeln entlocken, so jedenfalls war es eigene Erfahrung.



Das Bild des ersten Austin Power Film ist durchaus scharf und sehr farbenfroh geraten. Das Bild zeigt kaum Bildrauschen, ebenfalls existieren keine unschönen Nachzieheffekte, wenn sich dass Bild einmal etwas actionreicher bewegt. Der Klamottenfilm bietet optisch eine Menge Eindrücke aus den Zeiten der 70iger und 80iger Jahre und gefällt durchaus. Der Ton ist ebenfalls recht gut geraten und in einem Dolby Digtial 5.1 Ton, der aber auch analog Surround kompatibel ist. Desweiteren existiert eine deutsche DTS Tonspur auf dieser DVD. Auf derselben Scheibe gibt es noch einige nette Zusatzfeatures und während des Films kann man einen Audiokommentar von Mike Myers höchstpersönlich zuschalten.



Der erste Austin Powers Film ist durchaus empfehlenswert, wenn man keine grossen Ansprüche in Sachen Story und Humor stellt. Der Film eignet sich zum anschauen für zwischendurch oder wenn eine lustige Filmparty geplant sein sollte und einem keine beklopptere Idee kommen will.


Original Titel

Austin Powers - International Man of Mystery

Regie: Jay Roach
Drehbuch: Mike Myers
Produzent: Todd Mike, Demi Moore, Mike Myers & Suzanne Todd
Musik: George S. Clinton

Darsteller

Mike Myers (Austin Powers & Mr. Evil), Elisabeth Hurley(Vanessa), Mimi Rogers (Vanessas Mutter), Robert Wagner (Nummer 2), Michael York (Basil Exposition), Mindy Sterling (Frau Fabissina), Seth Green (Scott Evil), Will Ferrell (Mustafa), Fabiana Udenio (Alotta Fagina), Carrie Fisher (Terapeutin)

Ton und Bildaten

    

  

(2.20:1)  

DVD Daten

91 Minuten

1 DVD

12 Kapitel


Sprachen:  

Untertitel:  


Genre: Komödie


Bewertung: