sirtomato.de 2020

 ... DVD Reviews und mehr ...

Chroniken von Narnia , DIe


| 2005 | Walt Disney Pictures |

Ein schwerer Bombenangriff über London während des zweiten Weltkriegs, zwingt Mrs. Pevensie dazu ihre 4 Kinder weitab auf das Land zu Professor Kirke zu schicken. Die Geschwister Lucy, Susan, Peter und Edmund fühlen sich in diesem grossen Anwesen nicht gerade glücklich. Besonders die kleine Lucy ist traurig darüber, dass sie nicht bei ihrer Mutter zu Hause sein kann. So versuchen sie sich irgendwie zu beschäftigen und spielen entgegen dem Verbot der Hausdame "verstecken". Lucy findet dabei ein fast leeres Zimmer, in dem lediglich ein grosser und schön geschnitzter Kleiderschrank steht. Als sie diesen öffnet und hinein geht, landet sie in eine andere und fremde Welt. Es ist eine verschneite Welt mit Fabelwesen, sprechenden und aufrecht laufenden Tieren und einer nicht unbedingt sehr liebenswürdigen Eiskönigin. Diese Entdeckung unterbreitet sie sogleich ihren anderen Geschwistern, die es erst einmal kaum glauben können. Dennoch folgen sie ihrer Schwester Lucy und zusammen erleben die 4 Kinder in dem fremden Land - hinter dem Kleiderschrank - ein Abenteuer das viele Gefahren in sich birgt; es ist das Land Narnia.



Disneys Fantasyproduktion ist eine Adaption des Kinderbuches Chronicles of Narnia vom britischen Autor C.S. Lewis. Von diesem Band wurde lediglich der Hauptteil verfilmt, der im Original den Untertitel The Lion, the Witch, and the Wardrobe trägt. Im deutschen Sprachraum wurde es mit Der König von Narnia etwas unglücklich übersetzt. Denn es geht sowohl in dem Buch als auch in Andrew Adamson Filmumsetzung bedingt nur um einen einzigen König. Soweit in Erinnerung geblieben ist, gibt es neben dieser Hauptgeschichte noch 4 weitere Kurzgeschichten, in dem jedoch nicht die 4 Pevensie Geschwister Abenteuer hinter dem Kleiderschrank erleben, sondern andere Kinder in das Land Narnia eintauchen. Das gesamte literarische Werk von C.S. Lewis, der übrigens ein guter Freund des Der Herr der Ringe Autors J.R.R. Tolkien gewesen war, wurde bereits im britischen Fernsehen in den frühen 80iger Jahren als TV- Serie produziert und ist bereits als gesamtes DVD Set erhältlich.



Die Qualität des Bildes auf der DVD macht in einigen Fällen einen recht durchschnittlichen Eindruck. Die Nachtszenen wirken häufig sehr künstlich. Sobald sich das Land Narnia allerdings in eine blühend herbstliche Landschaft verwandelt, kommen die Szenen äusserst klar und farbstark zu Geltung. Die deutsche Tonspur ist im Dolby Digital 5.1 Bereich ein wenig zu leise geraten und gerade am Anfang der Szenen mit den Bombern bekommt der Subwoofer in bisschen zuviel Schub ab, was ein recht ungemütliches Brummen verursachen kann.



Mittlerweile hat es sich durchgesetzt, dass erfolgreiche Kinofilme in verschiedenen Versionen auf DVD gebracht werden. Insgesamt gibt es vom ersten Film aus der Reihe der Chroniken von Narnia drei unterschiedlich geschnittene Filmfassungen. Um den Verkauf der DVD ein wenig hochzuschrauben, wurde neben der normalen Kinoversion (FSK: 12 Jahre) eine leicht gekürzte Einzel DVD herausgebracht, welche eine Altersfreigabe ab 6 Jahre besitzt. Besonders in den Kampfszenen wurden hier einige Szenen heraus genommen. Das diese DVD um etwa 1 Minute beschnitten wurde, ist auf dem Cover leider nirgendwo verzeichnet worden, was für unwissende Zuschauer im nachhinein ein Ärgernis sein kann. Die dritte und letztendlich auch an DVDs umfangreichste Version nennt sich "Royal Edition" und ist im Gegensatz zur FSK 12 Kinoversion etwas länger ausgefallen. Jedoch nicht um die 24 Minuten mehr, die auf der Rückseite des Covers aufgestempelt wurde. Die "Royal Edition" besteht insgesamt aus 4 DVDs und besitzt eine Menge interessanter Dokumentationen zum Film und dem gleichnamigen Buch von C.S. Lewis. Der Autor wird dabei auf einer DVD gesondert und sehr ausführlich beschrieben. Die Chroniken von Narnia gibt es bereits komplett (alle derzeitigen 3 Filme) einzeln oder als Gesamtbox auf BluRay. Der erste Film liegt in der FSK12 Fassung vor und ist somit die offizielle Kinofassung.


Original Titel

The Chronicles of Narnia:
The Lion, the Witch, and the Wardrobe

Regie: Andrew Adamson
Drehbuch: Christopher Markus, Stephen McFeely, Ann Peacock, Andrew Adamson
Produzent: Mark Johnson, David Minkowski, David Sanger, Philip Steuer, Matthew Stillman
Musik: Harry Gregson-Williams
Vorlage: Roman von C.S. Lewis

Darsteller

Georgie Henley (Lucy Pevensie), Skandar Keynes (Edmund Pevensie), William Moseley (Peter Pevensie), Anna Popplewell (Susan Pevensie), Tilda Swinton (Jadis, the White Witch), James McAvoy (Mr. Tumnus), Jim Broadbent (Professor Kirke), Liam Neeson (Stimme von Aslan), Kiran Shah (Ginarrbrik), James Cosmo (Vater der Weihnacht), Judy McIntosh (Mrs. Pevensie), Elizabeth Hawthorne (Mrs. MacReady), Patrick Kake (Oreius)

Ton und Bildaten

    

  

  

DVD Daten

136 Minuten

1 DVD

24 Kapitel


Sprachen:  

Untertitel:  


Genre: Fantasy/Kinder


Bewertung: