sirtomato.de 2020

 ... DVD Reviews und mehr ...

Starship Troopers (England Import)


| 1997 | Touchstone / Tristar Pictures |

Die Menschheit hat sich zu einer einzigen grossen Förderation vereinigt. Im vorwiegenden ist die gesamte Weltpolitik sehr militärisch strukturiert, ein wenig erinnert es an einen grossen und totalitären (Rechts-)Staat. Jedenfalls führt die Welt (im Film ist es hauptsächlich Amerika...) einen erbitterten Krieg gegen den sogenannten Bugs; eine hochintelligente und grosse Insektenrasse. Sie Leben auf der anderen Seite des Sonnensystems und können mittels "Bugplasma" ganze Asteroiden gegen die Erde als tödliche Waffe einsetzen. Während die Menschen neben ihren persönlichen Konflikten wieder einmal von solchen Asteroiden aus dem Weltall angegriffen werden, rüstet das Militär zur totalen Ausrottung gegen die "Bugs" auf. Ganze Schiffsflotten und hartgesottene Soldaten, mit recht altmodischen Waffen, brechen nun auf den Heimatplaneten der Bugs "Klendathu" auf, um den angeblichen "Brain-Bug" ausfindig zu machen. Allerdings hat keiner mit der Intelligenz, Brutalität und vor allen Dingen mit der Masse solcher Riesenkäfer gerechnet. Es scheint ein aussichtsloser Krieg zu werden.



Der Film "Starship Troopers" ist ein ganz knallharter Science- Fiction/ Actionfilm. Je nach Ausgabe der DVD bzw. Video Version (sofern es eine Deutsche VHS Variante überhaupt gab...) "hagelt" es Leichen ohne Ende, ziemlich blutig das ganze. Der Film entstand nach einer Romanvorlage von Robert A. Heinlein. Der Regisseur Paul Verhoeven sieht in diesem Werk ein wenig den 2ten Weltkrieg wieder, was er auf der Dokumentationsspur der DVD ziemlich deutlich aussagt. Trotz dieser recht "splattigen" Einlagen wurde der Film mit ziemlich viel Ironie ausgelegt. Verschweigen kann man es trotzdem nicht, dass es ein typischer Paul Verhoeven Film ist, der hier in Deutschland nur mit einer Freigabe ab 18 Jahre erhältlich ist; allerdings wurde diese ungekürzte Version anschliessend noch auf den Filmindex verbannt. Und so hat man ordentlich Schwierigkeiten an Starship Troopers zu kommen. Die erste Auflage der DVD war eine DVD-18, die Scheibe musste nach der ersten Hälfte des Films umgedreht werden. Zusätze hab es, bis auf die oben erwähnte Dokuspur, überhaupt nicht. Zudem war sie recht teuer, weil angeblich nur eine sehr niedrige Auflage gepresst wurde. Erst viel später besann man sich offensichtlich den Film erneut und diesmal in einer DVD-9 Version aufzulegen, die dann endlich ungekürzt war, zudem eine russische Tonspur hatte, die unheimlich gut zum ganzen Ambiente des Action/SF Films passte. Und weiterhin gab man sich in Sachen Zusatzmaterial nicht kleinlich und packte eine Menge Szenen rein, die es nicht zur finalen Kino- Version geschafft haben. In dem ganzen Splatterspektakel wurde ursprünglich laut Drehbuch eine ordentliche Liebesgeschichte reingepackt, die wohl wegen der USA- Veröffentlichung komplett weichen musste. Das ist allerdings auch nicht weiter schlimm, da hier Liebesszenen solcher Art nun wirklich fehl am Platz sind.



Das Bild ist wirklich sehr ordentlich geraten. Das trifft sowohl auf die DVD-18 , als auch auf der 2ten Auflage von Starship Troopers zu. Der Film soll laut den zahlreichen Recherchen komplett ungekürzt sein. Ausserdem gibt es definitiv keine Fassung, die von der FSK mit "ab 16 Jahre" eingestuft wurde. Die einzigen "Kürzungen" betreffen höchstens die deutsche Synchronisation. Hier wurde in einigen Fällen die Sprache und der Sprachausdruck etwas abgeschwächt. Da die DVD aber sowohl die deutsche als auch den englischen Originalton zur Verfügung steht, ist dieser "Cut" wohl kein so grosses Ärgernis.



Zum Sound muss man erwähnen, dass er in allen Auflagen eine deutsche Dolby Digital 5.1 Tonspur besitzt und mehr als kräftig über sämtliche Boxen inkl. Subwoofer herüberkommt. Besonders hervorzuheben ist die wirklich passende russische Dolby Digital 2.0 Tonspur, die lediglich auf der 2ten Auflage von Starship Troopers vorliegt. Einen deutschen Untertitel kann man hinzuschalten, sofern man diese Sprache nicht so gut versteht. Die russische Tonspur verleiht dem Film auf jeden Fall einen ganz neuen Touch und es passt vor allen Dingen sehr gut.
Aufgrund seiner gewaltig grossen (und auch brutalen...) Bilder ist der Science- Fiction Streifen Starship Troopers mehr untauglich für ein normales Fernsehbild. Sofern der Zuschauer auf solche splattige Action steht und vielleicht den Film nicht in Deutschland ergattern kann, empfiehlt sich der Import aus England, der ebenfalls eine deutsche Tonspur enthält.


Original Titel

Starship Troopers

Regie: Paul Verhoeven
Drehbuch: Ed Neumeier
Produzent: Jon Davison & Alan Marshall
Musik: Basil Poledouris
Vorlage: Roman von Robert A. Heinlein

Darsteller

Casper Van Dien (John Rico), Dina Meyer (Dizzy Flores), Denise Richards (Carmen Ibanez), Jake Busey (Ace Levy), Neil Patrick Harris (Carl Jenkins), Clancy Brown (Sergeant Zim), Michael Ironside (Jean Rasczak), Marshall Bel (General Owen)

Ton und Bildaten

    

  

  

DVD Daten

124 Minuten

1 DVD

17 Kapitel


Sprachen:    

Untertitel:
              

Deutsch & Englisch für Hörgeschädigte


Genre: Action/SF


Bewertung: