sirtomato.de 2020

 ... DVD Reviews und mehr ...

Ende von Ären


Samstag: 03.08.2019 , geschrieben von: sirtomato

Es folgen ein paar ernsthafte Worte bevor es in diesem Jahr mit einigen langjährigen Erlebnissen zuende geht. Anfang des Jahres bekamen wir die traurige Nachricht, dass unsere Arbeitsstellen und auch die Firma nahezu aufgelöst werden soll. Das versetzte uns einen tiefen Dolchstoss, denn viele Kollegen wie auch alter ego haben fast 30 oder mehr als 40 Jahre zusammen gearbeitet und waren somit dem Unternehmen immer treu geblieben. Das hat zum Dezember 2019 ein Ende. Auf den Fluren und in den Büros sieht man bereits die grosse Leere. Es ist erschreckend; war vor 5 Monaten noch richtiges Leben im grossen Haus.
Viele Kolleginnen und Kollegen haben glücklicherweise eine neue Stelle gefunden. Mal mehr und mal weniger gut. Aber es gibt noch ein paar unter uns die immernoch da sitzen, nichts zu tun bekommen und deren Aussicht auf eine neue Arbeitsstelle nicht gerade positiv ausschaut. Morgen, am 04.08.2019, sind es genau auf den Tag 28 Jahre, in dem alter ego in diesem Unternehmen tätig war. Und auch innerhalb dieser Zeit gab es sicherlich Probleme, Reibereien, Dramen etc. Doch jetzt heisst es endgültig: "Auf Wiedersehen" !

Ebenfalls, und damit ein wenig durch den Arbeitswechsel verbunden, ist der Abschied aus den Gefilden um Köln herum. Einerseits mag es am Alter liegen und andererseits vielleicht auch an die einen oder anderen nicht mehr so glücklichen Erfahrungen in letzter Zeit sein, dass man den Wunsch hegt einfach etwas neues auszuprobieren. Jetzt - wo sogar einem die Arbeit genommen wurde, gibt es gleich noch einen Grund sich anderweitig umzuschauen, oder gar komplett das eigene Leben umzukrempeln.
Der Eigentumsanteil hier ist so gut wie abgestossen und ebenso die neue Bleibe besorgt, welche sich rund 450 km nördlich von hier (Nähe Köln) befindet. Natürlich gab es dort "oben" auch eine Chance eine andere Arbeitsstelle zu finden; auch da ist alles so gut wie in trockenen Tüchern. Bis hin zum Mitte des Monats August wird (hoffentlich) alles eindeutiger werden, denn jetzt trudeln so langsam die diversen Verträge und Unterlagen ein, die man letztendlich noch benötigt. Damit wäre alles besiegelt und so geht ein neuer Lebensabschnitt für alter ego wieder los.

Vielleicht gibt das Ganze jetzt Anlass dazu, hie und da einmal von den Neuerungen oder Veränderungen auf der Homepage zu berichten. Sicherlich kommen die einen oder anderen Bilder des neuen Domizils in das Tagebuch; vor allen Dingen wie es sich entwickeln wird. Vielleicht gibt es so neuen Motivationsschub, mehr auf den Seiten zu veranstalten. Denn es gibt eigentlich genug Projekte, welche hier wunderbar reinpassen. Es wird hier jedoch besser nichts versprochen.

Für einen Abschied ist es momentan noch zu verfrüht, denn das Ganze läuft gerade erst richtig an. Es wird zudem spannend, denn der Wechsel des gesamten Lebensumstandes muss in den folgenden 4-6 Wochen reibungslos ablaufen. Sobald es dann abgeschlossen ist, kommt der grosse Abschied und im Oktober 2019 sollte zumindest das wichtigste geregelt und abgeschlossen sein.

In diesem Sinne...